Pressemitteilung

Stenkullen 14 März 2011

The Braun Corporation wird Miteigentümer von Autoadapt

Weltweit größte Unternehmensgruppe im Bereich Fahrzeuganpassung für behinderte und ältere Menschen gebildet.

Das in Privatbesitz befindliche US-Unternehmen The Braun Corporation, Weltmarktführer bei Fahrzeugen mit Rollstuhleignung, hat wesentliche Anteile am schwedischen Unternehmen Autoadapt von Bruno Independent Living Aids übernommen. Diese drei Unternehmen bieten gemeinsam das breiteste Produktspektrum auf dem Weltmarkt für Fahrzeuganpassungen für behinderte und ältere Menschen.

Autoadapt führt seine Produktentwicklung weiter und plant die Etablierung neuer Partnerschaften als Produktzulieferer für den Bereich Mobilität innerhalb der Automobilindustrie. Das Unternehmen weitet außerdem sein Geschäftsfeld auf neue Bereiche wie Taxis, öffentlichen Verkehr und Busse aus – also auf Wachstumsmärkte, die Menschen mit eingeschränkter Mobilität eine größere Barrierefreiheit eröffnen.

"Dadurch erhalten wir die fantastische Möglichkeit, unsere Wunschvorstellungen zu realisieren und allen Menschen mit eingeschränkter Mobilität ein unabhängigeres Leben zu ermöglichen", erläutert Peter Wahlsten, Vice President von Autoadapt.

Es gehört zur Tradition von Autoadapt, zuverlässige, benutzerfreundliche und sichere Produkte anzubieten. Dies spiegelt sich im Engagement des Unternehmens wider, der Branche Entwicklungsimpulse zu verleihen. Zu den Lösungen für die Fahrzeuganpassung zählen Produkte, die das Aus- und Einsteigen für Fahrer und Beifahrer unterstützen, den Transport von Rollstühlen in Fahrzeuge ermöglichen sowie Fahr- und Komfortlösungen darstellen. Mit Produkten von The Braun Corporation wird die vorhandene Angebotspalette erweitert. So eröffnen sich neue Märkte im Nutzfahrzeugbereich.

Das Ziel lautet, die Umsatzzahlen für Autoadapt von 160 Mio. SEK (ca. 16 Mio. EUR) im Jahr 2010 auf 500 Mio. SEK (ca. 50 Mio. EUR) im Jahr 2016 zu steigern. Peter Wahlsten fügt hinzu: “Die Nachfrage nach unseren Lösungen steigt jährlich, da sich immer mehr Menschen der Möglichkeiten bewusst werden. Wir suchen bereits neues Personal – sowohl für die Produktion als auch für andere Abteilungen.”

Im Zuge der Investition in Autoadapt hat Braun seine 100%-ige europäische Tochtergesellschaft UVL Lift AB mit Autoadapt fusioniert.

Bruno und The Braun Corporation halten nun zu gleichen Teilen die Aktienmehrheit an Autoadapt. Ein kleineres Anteilspaket befindet sich im Besitz der Autoadapt-Gründer Peter Wahlsten und Håkan Sandberg, die das Unternehmen auch weiterhin führen.

 

Über Autoadapt
Autoadapt wurde 1996 gegründet und ist unter Peter Wahlsten sowie Håkan Sandberg zum führenden europäischen Hersteller von Fahrzeuganpassungslösungen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität avanciert. Das Unternehmen bietet ein breites Spektrum an prämierten, zuverlässigen und sicherheitsgeprüften Lösungen, mit denen Fahrzeuge an eine gesteigerte Barrierefreiheit angepasst werden können. Der Hebesitz Turny und das Rollstuhlsystem Carony sind innovative Produkte. Durch ihren Einsatz müssen Personen nicht mehr in Fahrzeuge hinein oder aus Fahrzeugen heraus gehoben werden. So werden behinderte und ältere Menschen unabhängiger. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im schwedischen Stenkullen. Weitere Informationen finden Sie unter www.autoadapt.com.

Über The Braun Corporation
The Braun Corporation ist der weltweit größte Hersteller von rollstuhlgeeigneten Transportern, Rampen und Rollstuhlliften. Dank dieser Lösungen können Personen mit körperlichen Behinderungen Mobilität wiedererlangen und ein aktives sowie unabhängiges Leben führen. Das Unternehmen wurde 1972 von Ralph Braun gegründet. Bei ihm wurde im Kindesalter eine spinale Muskelatrophie diagnostiziert. Mit 15 Jahren konnte er nicht mehr gehen. Das Unternehmen bietet das größte Sortiment an Fahrzeugplattformen in der gesamten Branche. Der Hauptsitz befindet sich in Indiana (USA). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.braunability.com.

Über Bruno Independent Living Aids
Bruno Independent Living Aids ist ein führender globaler Hersteller von Produkten im Bereich Barrierefreiheit, die die Lebensqualität von Personen mit eingeschränkter Mobilität steigern. Seit seiner Gründung im Jahr 1984 durch Michael R. Bruno hat das Unternehmen einen Markt für Fahrzeuglifte geschaffen. Diese Produkte heben und verladen Rollstühle und Roller auf und in alle Fahrzeugtypen. Bruno bietet außerdem Lösungen für die Barrierefreiheit im Wohnbereich, wie z.B. Treppenlifte und Vertikalplattformlifte. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Wisconsin (USA). Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bruno.com.

 

Kontaktinformationen Autoadapt:
Peter Wahlsten
Vice President Marketing & Sales
Tel.: +46-302 254 54
E-Mail: [email protected]