Produktsicherheit

Damit sich unsere Kunden stets sicher fühlen können, unterzieht Autoadapt seine Produkte umfangreichen Tests, um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten. Dabei handelt es sich u.a. um folgende Tests:

 

Zugprüfung

Das Produkt wird über einen bestimmten Zeitraum mit einer Zugkraft belastet. Die Testergebnisse werden zur Auswahl von Konstruktionen oder Materialien verwendet.

 

Crashtest

Das Produkt wird auf 50 km/h beschleunigt sowie zu einem sofortigen und vollständigen Stillstand gebracht. Mit diesem Test wird die Sicherheit der Konstruktion gewährleistet.

 

Lebenszyklustest

Das Produkt wird mit der maximal zulässigen Last plus weiteren 20% Gewicht belastet. Damit soll die tägliche Nutzung so realistisch wie möglich nachgebildet werden – es wird also ein kompletter Lebenszyklus durchgeführt. Das Produkt muss mindestens 10000 Zyklen schadlos überstehen.

 

Rütteltest

Das Produkt wird über einen bestimmten Zeitraum Vibrationen ausgesetzt. Mit dem Rütteltest wird die Sicherheit von Konstruktion und Befestigungselementen gewährleistet.

 

Klimatest

Das Produkt durchläuft eine Funktionsprüfung im Temperaturbereich von -20 bis +60°C. So wird ein problemloser Betrieb bei entsprechenden Witterungsbedingungen sichergestellt.

 

EMV-Test

Hierbei werden die elektronischen Bestandteile des Produkts gemessen, um Störeinflüsse auf die restliche Fahrzeugelektronik auszuschließen.

 

CE-Kennzeichnung

Für eine CE-Kennzeichnung muss jedes Produkt mehrere Risikoanalysen durchlaufen sowie mit einer beschreibenden Dokumentation gemäß der gewählten Richtlinie versehen werden. Autoadapt zertifiziert seine Produkte gemäß der medizintechnischen EU-Richtlinie für die CE-Kennzeichnung.

Wussten Sie, dass bei einem elektrischen Rollstuhl die Verankerung bei 50 km/h eine Kraft von 5 Tonnen stoppen können muss?

Safe Vehicle Adaptation

Für Ihre Sicherheit sind Autoadapt Produkte entsprechend den geltenden Richtlinien und Normen konstruiert und getestet.